Visualisierungs-Workshop

Visualisierungs-Workshop

Grundlagenworkshop „Visualisieren“

In unserem Workshop „Visualize 4 Job“ in Mainz vermitteln wir Grundlagen des Visuellen Denkens.
Im Fokus steht dabei das Visualisieren von Informationen und Prozessen.

Mit Hilfe von Visualisierungs-Tools erlernen Sie, eigene Ideen und Gedanken verständlich zu Papier zu bringen.

Grundlagen, Übungen und Tools

Das Seminar führt in die spannende Welt der visuellen Kommunikation ein und vermittelt Ihnen die Grundlagen, um Inhalte, Prozesse und Ergebnisse schnell, strukturiert und verständlich darstellen zu können. Mit Hilfe von theoretischen Inputs und der praktischen Umsetzung lernen Sie, Ihre eigenen Ideen, Gedanken und Lösungswege anschaulich aufs Papier zu bringen und mit den praktischen Visualisierungs-Tools effizient zu arbeiten.

Lernziel des Seminars

Nach dem Seminar können Sie die Visualisierungen gezielt einsetzen: Gestalten Sie Präsentationen und Vorträge effektiver und abwechslungsreicher, bereichern Sie Meetings mit passenden Bildern und Zeichnungen und behalten Sie Gehörtes aus Vorträgen und Besprechungen via Sketchnotes besser im Kopf.

Weitere Infos

  • Zeichen-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • der Workshop findet ab 6 Teilnehmer statt
  • In den Teilnahmekosten enthalten sind ein Starter-Kit mit Stiften, sowie Wasser, Kaffee, Softdrinks und Snacks.
  • Die Teilnahmekosten verstehen sich netto zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Zielgruppe

Seminarleiter, Berater, Coach, Entwickler, Mediatoren, Teamleiter, Interessierte, Projektleiter, Kundenberater, Produktentwickler

Arbeitsformen

Wechsel von Inputs und praktischer Umsetzung

Tages-Agenda

  1. Warm up
  2. Visuelles Denken – was ist das?
  3. Grundformen der effektiven Visualisierung
  4. Praktische Übungen
  5. Struktur und Storytelling
  6. Prozessvisualisierung
  7. Flipchart – Tipps, Tricks und Kniffs
  8. Abschlussarbeit planen und umsetzen

Grundlagenworkshop „Visualisieren“

In unserem Workshop „Visualize 4 Job“ in Mainz vermitteln wir Grundlagen des Visuellen Denkens.
Im Fokus steht dabei das Visualisieren von Informationen und Prozessen.

Mit Hilfe von Visualisierungs-Tools erlernen Sie, eigene Ideen und Gedanken verständlich zu Papier zu bringen.

Grundlagen, Übungen und Tools

Das Seminar führt in die spannende Welt der visuellen Kommunikation ein und vermittelt Ihnen die Grundlagen, um Inhalte, Prozesse und Ergebnisse schnell, strukturiert und verständlich darstellen zu können. Mit Hilfe von theoretischen Inputs und der praktischen Umsetzung lernen Sie, Ihre eigenen Ideen, Gedanken und Lösungswege anschaulich aufs Papier zu bringen und mit den praktischen Visualisierungs-Tools effizient zu arbeiten.

Lernziel des Seminars

Nach dem Seminar können Sie die Visualisierungen gezielt einsetzen: Gestalten Sie Präsentationen und Vorträge effektiver und abwechslungsreicher, bereichern Sie Meetings mit passenden Bildern und Zeichnungen und behalten Sie Gehörtes aus Vorträgen und Besprechungen via Sketchnotes besser im Kopf.

Weitere Infos

  • Zeichen-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • der Workshop findet ab 6 Teilnehmer statt
  • In den Teilnahmekosten enthalten sind ein Starter-Kit mit Stiften, sowie Wasser, Kaffee, Softdrinks und Snacks.
  • Die Teilnahmekosten verstehen sich netto zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Zielgruppe

Seminarleiter, Berater, Coach, Entwickler, Mediatoren, Teamleiter, Interessierte, Projektleiter, Kundenberater, Produktentwickler

Arbeitsformen

Wechsel von Inputs und praktischer Umsetzung

Tages-Agenda

  1. Warm up
  2. Visuelles Denken – was ist das?
  3. Grundformen der effektiven Visualisierung
  4. Praktische Übungen
  5. Struktur und Storytelling
  6. Prozessvisualisierung
  7. Flipchart – Tipps, Tricks und Kniffs
  8. Abschlussarbeit planen und umsetzen

Das sagen unsere Workshop-Teilnehmer

Das sagen unsere Workshop-Teilnehmer

 

Thomas Hafner

Die Tipps und Tricks haben geholfen, meine täglichen Gedanken einfacher auf’s Papier zu bringen.

Thomas Hafner

Drivve GmbH & Co. KG

Franziska Holland-Moritz

Komplexe Inhalte an Jugendliche zu vermitteln, ist meine tägliche Herausforderung. Seit dem Workshop nutze ich Bilder und Symbole. Dies spricht die Gefühle an und erleichtert die Kommunikation im Unterricht.

Franziska Holland-Moritz

Hessisches Kultusministerium

Matthias Krahé

„Ein dicker Pokal mit der Nummer 1. Dieses Bild müsste ich hier eigentlich nach Michaels Visualisierungs-Workshop hinscribbeln. In Worten: Tolle Präsentation, praktische Anwendungstipps und echte Aha-Momente für jeden Teilnehmer!“

Matthias Krahé

Texter und Konzeptioner

Kalle Peitz

Durch einfache Visualisierungen am Flipchart schaffe ich täglich "Aha-Effekte" bei meinen Teilnehmern.

Kalle Peitz

Startsprung Training und Consulting

Lena Weissweiler

Befreit von der Angst vorm Zeichnen. Eröffnet völlig neue Dimensionen, Informationen zu erfassen und weiterzugeben.

Lena Weissweiler

Wehr & Weissweiler

Karl Damke

In unseren Kursen kommen Menschen zusammen, um gemeinsam Neues zu lernen. Für mich sind dabei visuelle Zugänge zum Thema, Transparenz der Prozesse und eine effiziente Ergebnissicherung extrem wichtig. Mit dem Handwerkszeug aus "Visualize 4 Job" kann ich in all diesen Aspekten punkten und steigere die Erfolgschancen meiner Kurse – Strich für Strich.

Karl Damke

Programmbereichsleiter Fremdsprachen Volkshochschule Wiesbaden

 

 

Thomas Hafner

Die Tipps und Tricks haben geholfen, meine täglichen Gedanken einfacher auf’s Papier zu bringen.

Thomas Hafner

Drivve GmbH & Co. KG

Franziska Holland-Moritz

Komplexe Inhalte an Jugendliche zu vermitteln, ist meine tägliche Herausforderung. Seit dem Workshop nutze ich Bilder und Symbole. Dies spricht die Gefühle an und erleichtert die Kommunikation im Unterricht.

Franziska Holland-Moritz

Hessisches Kultusministerium

Matthias Krahé

„Ein dicker Pokal mit der Nummer 1. Dieses Bild müsste ich hier eigentlich nach Michaels Visualisierungs-Workshop hinscribbeln. In Worten: Tolle Präsentation, praktische Anwendungstipps und echte Aha-Momente für jeden Teilnehmer!“

Matthias Krahé

Texter und Konzeptioner

Kalle Peitz

Durch einfache Visualisierungen am Flipchart schaffe ich täglich "Aha-Effekte" bei meinen Teilnehmern.

Kalle Peitz

Startsprung Training und Consulting

Lena Weissweiler

Befreit von der Angst vorm Zeichnen. Eröffnet völlig neue Dimensionen, Informationen zu erfassen und weiterzugeben.

Lena Weissweiler

Wehr & Weissweiler

Karl Damke

In unseren Kursen kommen Menschen zusammen, um gemeinsam Neues zu lernen. Für mich sind dabei visuelle Zugänge zum Thema, Transparenz der Prozesse und eine effiziente Ergebnissicherung extrem wichtig. Mit dem Handwerkszeug aus "Visualize 4 Job" kann ich in all diesen Aspekten punkten und steigere die Erfolgschancen meiner Kurse – Strich für Strich.

Karl Damke

Programmbereichsleiter Fremdsprachen Volkshochschule Wiesbaden

 

Buchung

Workshop buchen


Veranstaltungsort

Veranstaltungsort: Coworking M1, Anni-Eisler-Lehmann-Str. 3, 55122 Mainz, Deutschland


FAQ 😀

Kann meine Registrierung/mein Ticket auf andere Personen übertragbar werden?

Ja, bitte teile mir den Namen der Person auf die das Ticket übertragen werden soll mit. So kann ich die Registrierung gezielt zu ordnen und es kommt zu keiner Verwechslung.

Wie sehen die Rückerstattungsbedingungen aus?

Die Teilnahmegebühr wird bei einer Stornierung bis 15 Tage vor Starttermin des Workshops zu 100% erstattet. Ansonsten ist eine Buchungszusage verbindlich und bei Nicht-Teilnahme wird die Teilnahmegebühr im vollem Umfang erhoben (ausgenommen sind belegbaren Gründe: z. B. krankheitsbedingt, beruflich oder familiär – dann wird nur ein Unkostenbeitrag erhoben, um die Ausgaben, wie Raummiete und Material zu decken).

Workshop buchen


Veranstaltungsort

Veranstaltungsort: Coworking M1, Anni-Eisler-Lehmann-Str. 3, 55122 Mainz, Deutschland

Ticket-FAQ 😃

Kann meine Registrierung/mein Ticket auf andere Personen übertragbar werden?
Ja, bitte teile mir den Namen der Person auf die das Ticket übertragen werden soll mit. So kann ich die Registrierung gezielt zu ordnen und es kommt zu keiner Verwechslung.

Wie sehen die Rückerstattungsbedingungen aus?
Die Teilnahmegebühr wird bei einer Stornierung bis 15 Tage vor Starttermin des Workshops zu 100% erstattet. Ansonsten ist eine Buchungszusage verbindlich und bei Nicht-Teilnahme wird die Teilnahmegebühr im vollem Umfang erhoben (ausgenommen sind belegbaren Gründe: z. B. krankheitsbedingt, beruflich oder familiär – dann wird nur ein Unkostenbeitrag erhoben, um die Ausgaben, wie Raummiete und Material zu decken).

Ihr Trainer

Michael Geiß-Hein

Visualizer aus Mainz


    Ihr Trainer

    Michael Geiß-Hein

    Visualizer aus Mainz